Il tuo browser non è aggiornato!

Aggiornalo per vedere questo sito correttamente. Aggiorna ora

Ferrari Trento fördert eine Kultur des verantwortungsvollen Alkoholgenusses, wie er Teil der italienischen Lebensart ist.

Es ist eine Kultur, die eng mit dem Ritual der Nahrungsaufnahme und dem Feiern geselliger Momente verbunden ist, wobei der Konsum moderat und bewusst ist.

Nutze die Seite ferraritrento.com nur, wenn du diesen Ansatz teilst und wenn du alt genug bist, um nach den Gesetzen deines Landes Alkohol trinken zu dürfen: Dich erwartet eine Tour, auf der du viel über Exzellenz lernen wirst.

Der Zugang zur Website wurde verweigert, da Sie nicht volljährig sind, um Alkohol zu trinken.

Büffelmozzarella aus Kampanien und Oliven aus Cerignola

Die Beständigkeit des Ferrari Maximum Brut unterstreicht perfekt diese neapolitanische Spezialität.

Kuriositäten und Kombinationen

Wenn die Feinheit von Büffelmozzarella aus Kampanien auf den unverwechselbaren Geschmack von Oliven aus Cerignola trifft, entsteht ein unvergessliches Geschmacksduo. Diese beiden exzellenten Zutaten aus der gastronomischen Tradition Süditaliens sind ideal, um jeden Gaumen mit einem authentischen Feinschmeckeraperitif zu überraschen.

Der Tradition zufolge hat der Büffelmozzarella aus Kampanien einen sehr alten Ursprung: Er wird aus frischer Büffelvollmilch hergestellt und besticht durch den leichten und delikaten Geschmack nach Moschus. Viele Küchenchefs verwenden dieses Käseprodukt in ihren Rezepten, kreieren Kombinationen mit aussergewöhnlichem Geschmack und präsentieren Vorspeisen und Vorgerichte, die bereits mit dem ersten Bissen den Gaumen erobern.

Eine weitere Zutat der Traditionen Süditaliens, genauer gesagt Apuliens, die den Büffelmozzarella aus Kampanien aufwertet, sind die Oliven aus Cerignola, eine einzigartige einheimische Sorte, die sich durch eine knackige Konsistenz auszeichnet. Wenn Sie Ihre Gäste mit einem schmackhaften und ursprünglichen Aperitif überraschen möchten, können Sie sich mit diesen beiden Zutaten von der Kreativität inspirieren lassen und sie auf einer klassischen gerösteten Brotscheibe oder als einfachen Spiess, gewürzt mit einem Schuss extranativem DOP-Olivenöl, servieren.

Der perfekte Wein für diesen Aperitif im Zeichen der Aromen des Südens ist der Ferrari Maximum Blanc de Blancs, der erste von Giulio Ferrari zu Beginn des 20. Jahrhunderts produzierte Schaumwein. Dieser Trentiner Wein erobert mit seiner Frische, die perfekt zu schmackhaften und kräftigen Gerichten passt. Die grosse Feinheit dieses Trentodoc macht jeden Schluck zu einem Erlebnis reiner Poesie, das man immer aufs Neue wiederholen möchte.