Il tuo browser non è aggiornato!

Aggiornalo per vedere questo sito correttamente. Aggiorna ora

Ferrari Trento fördert eine Kultur des verantwortungsvollen Alkoholgenusses, wie er Teil der italienischen Lebensart ist.

Es ist eine Kultur, die eng mit dem Ritual der Nahrungsaufnahme und dem Feiern geselliger Momente verbunden ist, wobei der Konsum moderat und bewusst ist.

Nutze die Seite ferraritrento.com nur, wenn du diesen Ansatz teilst und wenn du alt genug bist, um nach den Gesetzen deines Landes Alkohol trinken zu dürfen: Dich erwartet eine Tour, auf der du viel über Exzellenz lernen wirst.

Der Zugang zur Website wurde verweigert, da Sie nicht volljährig sind, um Alkohol zu trinken.

5 1
Ferrari

Ferrari Maximum Blanc de Blancs

Zu allen Speisen, vollkommen

Sortenreiner Chardonnay, speziell für die Gastronomie. Vielseitig zu kombinieren, ist er eine sanfte Liebkosung des Geschmackssinns.

Farbe und Perlage

Leuchtendes Strohgelb und Perlage von bemerkenswerter Länge.

Bouquet

Eindrücke von Äpfeln, unterstützt von Tönen von Plätzchen und Zitronat. In den Noten reifer Früchte lassen sich angenehme Ahnungen von Brotrinde erkennen, die auf das über dreijährige Hefelager zurückzuführen sind.

Geschmack

Frisch und lebhaft angelegter Geschmack, kostbar durch die samtige Weichheit der Perlage. Zu den typischen fruchtigen Noten des Chardonnay gesellt sich der Duft von Hefe.

Schmeichelndes Flüstern,
das sättigt
und zufrieden macht.

Empfehlungen

Büffelmozzarella aus Kampanien und Oliven aus Cerignola

"Die Beständigkeit des Ferrari Maximum Brut unterstreicht perfekt diese neapolitanische Spezialität."

Lesen Sie den Aperitif

Tintenfisch, Kartoffeln, Oliven aus Taggia und Pesto

"Ein Rezept, das die Kontraste einer Region deutlich macht, der Region Ligurien, die auf das Meer blickt aber auf der anderen Seite von schroffen Bergen begrenzt wird. Diesem Gegensatz ist der Reichtum an Rohstoffen zu verdanken, die alle von hier stammen: vom Öl der Oliven aus Taggia, über die Obstgärten, von den aromatischen Kräutern zu den Fischen. "

Lesen Sie das Rezept