Il tuo browser non è aggiornato!

Aggiornalo per vedere questo sito correttamente. Aggiorna ora

Ferrari Trento fördert eine Kultur des verantwortungsvollen Alkoholgenusses, wie er Teil der italienischen Lebensart ist.

Es ist eine Kultur, die eng mit dem Ritual der Nahrungsaufnahme und dem Feiern geselliger Momente verbunden ist, wobei der Konsum moderat und bewusst ist.

Nutze die Seite ferraritrento.com nur, wenn du diesen Ansatz teilst und wenn du alt genug bist, um nach den Gesetzen deines Landes Alkohol trinken zu dürfen: Dich erwartet eine Tour, auf der du viel über Exzellenz lernen wirst.

Der Zugang zur Website wurde verweigert, da Sie nicht volljährig sind, um Alkohol zu trinken.

Tintenfisch, Kartoffeln, Oliven aus Taggia und Pesto

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

  • 1 kg Tintenfisch
  • 300 g Kartoffeln
  • 50 g Oliven aus Taggia
  • 200 g getrocknete Kirschtomaten
  • 80g Olivenöl Extravergine
  • 2 rote Knoblauchzehen
  • 2 Zweige Thymian

Die Kartoffeln werden dampfgegart bis sie eine weiche Konsistenz haben. Nachdem Sie auch den Tintenfisch für ca. eine Stunde und 30 Minuten dampfgegart haben, schneiden Sie ihn in Stückchen und braten ihn im Olivenöl an, wobei er leicht bräunen sollte.

Geben Sie die Kirschtomaten für 15 Sekunde in eine Kasserolle mit kochendem Wasser und nach dem Abgießen sofort in Eiswasser. Nachdem Sie sie gehäutet haben, kommen die Tomaten auf ein Bachblech und werden mit Salz, Pfeffer, Olivenöl, Thymian und Knoblauch angemacht und für ca. 70 Minuten in den auf 120°C vorgeheizten Backofen geschoben.

Verteilen Sie die Kartoffeln auf vier Teller, geben dann den gebratenen Tintenfisch hinzu und enden mit den Oliven, den Tomaten und dem Pesto.

Für das Pesto


  • 40 g Pinienkerne
  • 75 g Olivenöl

Pürieren Sie die Pinienkerne mit dem Olivenöl.

  • 65 g Basilikum
  • 10 g Pecorino
  • 30 g Parmesan
  • 25 g Olivenöl Extravergine

Zerkleinern Sie diese Zutaten im Mixer und geben Sie die Pinienkern-Öl-Mischung hinzu. Mit Salz abschmecken und mit einer dünnen Schicht Öl abgedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Das Gericht wird von der Beständigkeit des Ferrari Maximum Blanc de Blancs regelrecht umarmt, dank seiner Komplexität durch die drei Jahre Reife auf der Hefe.