Il tuo browser non è aggiornato!

Aggiornalo per vedere questo sito correttamente. Aggiorna ora

Spaghetti mit frischen Tomaten

Als unsterbliches Symbol der italienischen Küche sind die Spaghetti mit Tomatensauce Zeugen unserer Geschichte und unserer Gepflogenheiten, sie erzählen von der Authentizität des mediterranen Lebensstils, der aus echten und geschmackvollen Aromen besteht.

Zutaten für 4 Personen:

  • 800 g kleine San Marzano Tomaten
  • 50 g Zwiebel
  • 2 rote Knoblauchzehen
  • 80 g Olivenöl Extravergine
  • 200 g kleine Ofentomaten
  • 1 Bund frisches Basilikum
  • Salz und schwarzer Pfeffer

Vorgehensweise:

Die Zwiebel würfeln und mit den geschälten und nur etwas zerdrückten Knoblauchzehen und einem Basilikumzweig im Olivenöl anschwitzen.

Geben Sie die San Marzano Tomaten hinzu und lassen alles für 20 Minuten kochen und schmecken dann mit Pfeffer und Salz ab. Mithilfe der Flotten Lotte die Sauce passieren und von den festen Bestandteilen der Tomaten trennen.

Geben Sie die Kirschtomaten für 15 Sekunden in einen Topf mit kochendem Wasser und schrecken sie dann sofort mit Eiswasser ab. Nachdem Sie sie gehäutet haben, verteilen Sie sie auf einem Backblech und würzen mit Olivenöl, Pfeffer und Salz, Thymian und Knoblauch, bevor Sie das Blech bei 120°C für ca. 70 Minuten in den Ofen geben.

Die Pasta in reichlich Salzwasser kochen bis sie al dente ist, dann abgießen und mit der Sauce mischen. Zuletzt mit den Ofentomaten und Basilikumblättern krönen und servieren.

„Wenn man die Nudeln für die Hälfte der Zeit in Salzwasser und für die andere Hälfte in der Tomatensauce kocht, erhält man Spaghetti von schönerem Schmelz und mit mehr Geschmack.“

Alfio Ghezzi Chef Ferrari