Il tuo browser non è aggiornato!

Aggiornalo per vedere questo sito correttamente. Aggiorna ora

Ferrari Trento fördert eine Kultur des verantwortungsvollen Alkoholgenusses, wie er Teil der italienischen Lebensart ist.

Es ist eine Kultur, die eng mit dem Ritual der Nahrungsaufnahme und dem Feiern geselliger Momente verbunden ist, wobei der Konsum moderat und bewusst ist.

Nutze die Seite ferraritrento.com nur, wenn du diesen Ansatz teilst und wenn du alt genug bist, um nach den Gesetzen deines Landes Alkohol trinken zu dürfen: Dich erwartet eine Tour, auf der du viel über Exzellenz lernen wirst.

Der Zugang zur Website wurde verweigert, da Sie nicht volljährig sind, um Alkohol zu trinken.

Größte Jahrgänge

55
Kellerführung + Toast mit Ferrari Perlé Nero Trentodoc, Ferrari Riserva Lunelli Trentodoc und Giulio Ferrari Riserva del Fondatore Trentodoc.

Diese Tour ist der Entdeckung der Grande Reserves des Hauses Ferrari gewidmet. Nachdem wir sie bereits in der Stille des Kellers lagernd bewundern konnten, haben Sie jetzt im Bereich Ferrari Incontri die Möglichkeit, sie zu verkosten. Den Anfang macht der Ferrari Perlé Nero Riserva*, der letzte, der in der Casa Ferrari entstand und Quintessenz des Perlé-Stils, erzeugt aus den besten Chardonnay-Partien, die dann ganze neun Jahre auf der Hefe lagern. Es folgt der Ferrari Riserva Lunelli, im Holzfass ausgebauter Jahrgangs-Trentodoc, um schließlich mit dem Giulio Ferrari Riserva del Fondatore mit der Signatur des Gründers von Ferrari zu enden, dem meist prämierten italienische Spumante aller Zeiten, der imstande ist, dem Lauf der Zeit zu trotzen und mit seiner Eleganz Emotionen weckt.

*gegen der Ferrari Perlé Bianco Verfügbarkeit

 

 

 

 

Temperatur

Kellertemperatur 12°

Angemessene Kleidung wird empfohlen

Dauer des Besuches

ungefähr eine Stunde

Fahrpläne

Montag bis Samstag

Im Dezember Besichtigungen zusätzlich Sonntags

Bitte reservieren Sie Ihre Größte Jahrgänge im Cantine Ferrari. Bitte füllen Sie das unten stehende Formular.







Live help
direkten Kontakt