Il tuo browser non è aggiornato!

Aggiornalo per vedere questo sito correttamente. Aggiorna ora

23 Oktober 2017

Cantine Ferrari vom Wein-Guide Gambero Rosso für ihren Einsatz für die Nachhaltigkeit ausgezeichnet

In dem Jahr, in dem die Kellereien von Ferrari das Ziel der Bio-Zertifizierungen für sämtliche eigenen Weinberge erreicht haben, kommen die ersten Auszeichnungen der Weinführer.

Der anspruchsvolle Guide Vini d’Italia 2018 des Gambero Rosso – in der Vorschau Drei Gläser – erkennt das große Engagement der Familie Lunelli in Bezug auf diese Thematik an, indem sie mit dem Preis für Nachhaltigen Weinbau ausgezeichnet wurde.

Es handelt sich dabei um einen von zehn Spezialpreisen, welche die Arbeit des gesamten Guides zusammenfassen. Daraus geht auch die besondere Signalwirkung der Drei Grünen Gläser hervor beziehungsweise der besten Produkte der als biologisch oder biodynamisch ausgezeichneten Unternehmen – in diesem Jahr schon ganze 99.

Wie in jeder Ausgabe fehlte auch hier nicht die Verleihung der Drei Gläser an den Giulio Ferrari Riserva del Fondatore 2006.

Eine weitere Auszeichnung gab es vom Guide Vinibuoni d’Italia des Touring Club Italiano, der der Kellerei Ferrari den “Spezialpreis Ecofriendly” verlieh, der am 11. November im Rahmen der Eröffnung des Merano WineFestival überreicht wird.

Es handelt sich um ein sehr positives Signal, das die Aufmerksamkeit einer immer größeren Öffentlichkeit für diese Thematik bestätigt. Die Weinführer sind imstande dieses Interesse aufzunehmen, indem sie den Einsatz für den Umweltschutz vieler Unternehmen, wie der Cantine Ferrari, wertschätzen und auf die kontinuierliche Innovation in Bezug auf die eigenen Gebiete hinweisen.