Il tuo browser non è aggiornato!

Aggiornalo per vedere questo sito correttamente. Aggiorna ora

6 Juni 2019

Ferrari-Schaumweine beim Young Fellow Ball der Frick Collection in New York

Jedes Jahr im Frühling freuen sich Fans und Freunde der Frick Collection auf den jährlichen Young Fellows Ball, eine der exklusivsten und beliebtesten Veranstaltungen New Yorks.

In diesem Jahr besuchten mehr als 750 Gäste die Spring Garden Party am 29. Mai, die die Eröffnung der Ausstellung „Elective Affinities“ von Edmund de Waal feierte, einem ortsspezifischen Projekt  von Porzellan-, Stahl-, Alabaster- und Glasarbeiten, die im gesamten Museum ausgestellt werden.

Die Dresscode der diesjährigen Party lautete „Festive Spring Attract“: Die Gäste trugen eine Mischung aus Weiß, kräftigen Farben und Blumendrucken, während sie im legendären Garden Court Ferrari-Schaumweine nippten.

Ferrari repräsentiert die italienische Lebensweise, die Eleganz, Lebensfreude und eine tiefe Verbundenheit mit Geschichte und Kunst verbindet und ist daher der perfekte Sekt für diesen repräsentativen Abend in New York, an dem viele bekannte Persönlichkeiten des gesellschaftlichen Lebens des Big Apple teilnahmen.

Die Galerien waren einst die Privatresidenz von Henry Clay Frick, einem bedeutenden Sammler, der in seinem Leben wichtige Kunstwerke gesammelt hat, darunter Gemälde von Degas, Fragonard, Goya, Manet, Rembrandt, Turner, Vermeer, Whistler und vielen anderen, Renaissance-Bronzen, Porzellan von Sèvres und Emaille von Limoges sowie französische und italienische Möbel.